Gesellschaft für Wissensmanagement e.V.

Logo Gesellschaft für Wissensmanagement (GfWM)

Die Gesellschaft für Wissensmanagement (GfWM) ist 2000 als Hochschulinitiative mit dem Ziel gegründet worden, dass ein aktiver Austausch der Vordenker und Praktiker dieser noch neuen Disziplin in Gang gesetzt wird. Heute ist die GfWM ein regional verankertes, in Deutschland und Österreich überregional verbundenes Netzwerk von über 300 Fachleuten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung sowie engagierten Einzelpersonen. Die GfWM fördert als gemeinnütziger und unabhängiger Verein das ganzheitliche Verständnis und die Verbreitung von Wissensmanagement in Gesellschaft und Organisationen. Sie unterstützt aktiv den professionellen und verantwortungsbewussten Umgang mit Wissen durch die interdisziplinäre Weiterentwicklung von Wissensmanagement in Theorie und Praxis. In ihrem Selbstverständnis hängt das gesellschaftliche und volkswirtschaftliche Wohl sowie der Erfolg von Unternehmen und Organisationen aller Art in starkem Maße von der effektiven, effizienten und nachhaltigen Verwendung des Rohstoffes Wissen ab. Dieses rückt die Wertschätzung der Menschen selber in den Mittelpunkt.