Bundesverband Deutsche Startups - BVDS

Logo Bundesverband Deutsche Startups

Der Bundesverband Deutsche Startups e.V. (BVDS) wurde im September 2012 in Berlin gegründet. Der Verein ist der Repräsentant und die Stimme der Startups in Deutschland. Er erläutert und vertritt die Interessen, Standpunkte und Belange von Startup-Unternehmen gegenüber Gesetzgebung, Verwaltung und Öffentlichkeit. Er wirbt für innovatives Unternehmertum und trägt die Startup-Mentalität in die Gesellschaft. Der Verein versteht sich als Netzwerk der Startups in Deutschland. Innerhalb des BVDS wird die Gestaltung zukünftiger Arbeitswelten intensiv diskutiert und vorangetrieben, beispielsweise in der Fachgruppe HR-Startups mit umfangreichen Instrumenten und Lösungen.